Theater Mummpitz - PREMIERE

"Die WG - alleine lebt sich ruhiger"

Samstag, 30 März 2019, 20:00 Uhr

VVK 13,- €, AK 13,- €

Interessenten sind schnell per Anzeige gefunden, doch der schrullige Gustav und seine markant-herzige polnische Pflegekraft Maria schrecken diese eher ab, bis dann doch ein Ehepaar in ihrer Not das Zimmer in Beschlag nimmt. Die Folge: Spannungen unter den WG-Bewohnern, das Schmieden neuer Koalitionen und die ständige Sorge, dass die Vermieterin davon bloß keinen Wind bekommen darf.

Dabei wäre doch alles so einfach? Opa Gustavs ‚Schatz‘ ist doch in Reichweite und doch nicht zu erreichen. Da müssen letztlich radikalere Maßnahmen ergriffen werden…

Das erste selbstgeschriebene Stück der bekannten Hohenlimburger Theatergruppe Mummpitz bietet alles, was eine kurzweilige und überaus moderne Boulevardkriminalkomödie braucht. Ralf Schlüter und Roman Wissenbach haben die Zutaten aus schrägem Sprachwitz, Situationskomik und Spannung gekonnt gemixt und das Theater Mummpitz bietet ein Bühnenerlebnis, das die Lachmuskeln einmal mehr zu Höchstleistungen herausfordert.

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Unsere Sponsoren

krafftstoffnordhoff

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen