• werkhof 2

  • werkhof 1

Hagens einzigartiges Kulturzentrum

                                                                                                                                           Während des deutlichen Anstiegs der Arbeitslosigkeit in den 80er Jahren, der immer mehr Menschen ins berufliche Abseits stellte, entstand die "Werkhof Idee".

Das Ziel, die ehemalige Hohenlimburger Schlossbrauerei- einen zwar unter Denkmalschutz gestellten, aber zur Ruine verkommenen Gebäudekomplex im Ortskern - zu restaurieren, zu renovieren und zu einem Kulturzentrum umzubauen, konnte, wenn auch gegen erhebliche Widerstände, Mitte der 80er Jahre realisiert werden.

 

 

 

 

location badge

Wir bieten Veranstaltungsräume für Konzerte, Auftritte und Partys.

Weitere Informationen finden Sie hier.

NEU! Vermietung der ehem. Werkhof Kneipe fuer Geburtstage, kleinere

          Sitzungen/Tagungen usw. mit Kuechenbenutzung auf Anfrage.

  • Theater Pfifikuss
    "Herr Bello und das blaue Wunder" (nach Paul Maar)

    23 Februar 2019, 16:00 Uhr
    Preis: Kinder 7,- €, Erw. 9,- €

    Herr Bello und das blaue Wunder

    von Paul Maar

        Eine etwas knurrige alte Frau bringt eines Tages einen geheimnisvollen blauen Saft in die Apotheke von Max Sternheim und seinem Papa. Dummerweise gelingt es ihrem Hund Bello, die ganze Flasche auszuschlabbern. Und somit nimmt das Verhängnis seinen Lauf. Hund Bello verwandelt sich blitzschnell in einen Menschen, genauer in den etwas wunderlichen „Herrn Bello“. Weil der aber verliebt ist in die Nachbarin Frau Lichtblau, beginnt eine lange und amüsante Kette von Verwicklungen. Denn erstens gelingt es Herrn Bello nicht immer, seine Natur als Hund zu unterdrücken und zweitens mag auch Max' Papa Frau Lichtblau sehr, ganz zum Ärger von Max, der überhaupt keine neue Mama haben mag. Frau Lichtblau mag vor allem Ehrlichkeit. Aber wie soll man denn ehrlich erklären, dass man einen Menschenhund in der Familie hat? Oder doch einen Hundemensch? Und wenn sich plötzlich auch noch Hühner in Menschen verwandeln, ist das Chaos perfekt.

     

    Weiterlesen
  • Jam Session

    "Open Stage unplugged"
    Jam Session

    23 Februar 2019, 18:00 Uhr
    Preis: Frei!

    JAMSESSION in der Werkhof Kneipe bei freiem Eintritt.

    Die Werkhof Gaststätte lebt, zumindest für diesen Samstag, den …...2018 ab 18.00

    Thorsten Weiss hat seine sehr erfolgreiche Session-Veranstaltung in den Werkhof Hohenlimburg gebracht. Welche Räumlichkeiten eignen sich auch besser dazu, als unsere gute alte Werkhof Kneipe. Erwartet werden viele aktive Musiker der verschiedensten Genres aus naher aber auch weiterer Umgebung. 

    Weiterlesen
  • Theater Pfifikuss
    "Herr Bello und das blaue Wunder" (nach Paul Maar)

    24 Februar 2019, 16:00 Uhr
    Preis: Kinder 7,- €, Erw. 9,- €

    Eine etwas knurrige alte Frau bringt eines Tages einen geheimnisvollen blauen Saft in die Apotheke von Max Sternheim und seinem Papa. Dummerweise gelingt es ihrem Hund Bello, die ganze Flasche auszuschlabbern. Und somit nimmt das Verhängnis seinen Lauf. Hund Bello verwandelt sich blitzschnell in einen Menschen, genauer in den etwas wunderlichen „Herrn Bello“. Weil der aber verliebt ist in die Nachbarin Frau Lichtblau, beginnt eine lange und amüsante Kette von Verwicklungen. Denn erstens gelingt es Herrn Bello nicht immer, seine Natur als Hund zu unterdrücken und zweitens mag auch Max' Papa Frau Lichtblau sehr, ganz zum Ärger von Max, der überhaupt keine neue Mama haben mag. Frau Lichtblau mag vor allem Ehrlichkeit. Aber wie soll man denn ehrlich erklären, dass man einen Menschenhund in der Familie hat? Oder doch einen Hundemensch? Und wenn sich plötzlich auch noch Hühner in Menschen verwandeln, ist das Chaos perfekt.

    Weiterlesen
  • REINER HÄNSCH -

    SIE WERDEN LACHEN!
    REINER HÄNSCH - "SAUERLAND LIVE"

    22 März 2019, 20:00 Uhr
    Preis: VVK 12,- €, AK 14,- €

    Reiner Hänsch kennt in Hohenlimburg und Umgebung natürlich jeder als Kopf und Stimme der Band ZOFF, sozusagen als "Mr. Sauerland". Und wer ihn nicht kennt, der hat auf jeden Fall seine Musik und besonders seinen Hit "Sauerland – mein Herz schlägt für das Sauerland!" schon mal laut mitgesungen. Denn dieser Kulthit gehört seit über 30 Jahren zum festen Repertoire jeder Band, jedes DJs oder Musikers, er gehört zu jeder Fete, Feier oder Fest – und das nicht nur im Sauerland. Von Flensburg bis in die Skihütten der Zugspitze, auf Mallorca oder am Goldstrand singen die Leute "Sauerland!". Und damit ist Reiner Hänsch fast so was wie der Botschafter des grünen, tausendbergigen und touristikfreundlichen Landes geworden. 

          Kartenverkauf

    Weiterlesen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Unsere Sponsoren

krafftstoffvolksbuehne hagennordhoff

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen